von der Kunst dem   eigenen Herzen zu folgen


Birte Liebold

Energie- & Intuitionskünstlerin

Herz-Kommunikatorin



"Ich lebe mein Herz"

über Energien ...

Wann mir meine ungewöhnliche Verbindung zu Energien, deren tiefe Wahrnehmung und Handhabung bewusst wurde, weiß ich nicht mehr. Intuitiv war sie schon immer da. Doch die Erkenntnis, dass dies eine Gabe ist, brauchte einen langen und oftmals beschwerlichen Weg, um in ihrer vollen Kraft in mein Bewusstsein zu gelangen.

All dem ging ein langer Prozess des Beobachtens, Kombinierens und Verstehens voraus. Ich musste mich mit mir selbst immer und immer wieder auseinandersetzen, mich reflektieren, drehen, wenden. Ich musste lernen, mit Abstand und liebevoll auf mein Leben zu schauen, auf die Menschen und Tiere an meiner Seite, auf die Vergangenheit und die Gegenwart, auf Altes und Neues ... Und irgendwann ergab sich infolge dessen ein Gesamtbild.

Ungewöhnliche Phänomene wie zum Beispiel, dass der Rauchmelder wieder und wieder ohne ersichtlichen Grund Alarm schlug, wenn ich wütend war, oder dass das Navigationsgerät im Auto, dessen Stimme mich enorm nervte, nicht funktionierte, wenn ich mitfuhr, oder wenn Glühlampen plötzlich kaputt gingen und mein Laptop nicht hochfuhr, wenn ich mich innerlich völlig "übertourt" fühlte, trugen dazu bei.

Es war – und ist auch heute noch – ein immer währendes Selbst-Studium, mit dem Unterschied, dass ich heute mit mir verbunden bin, meinen Anker gefunden habe und in der Erkenntnis über meine Gabe, täglich weiter wachse.

das Erkennen ...

Mehr und mehr begann ich meine Sensitivität gegenüber Energie als Ganzes zu begreifen und als Gabe zu sehen. Ich erkannte, dass die oben genannten Phänomene immer dann geschahen, wenn mein Energiehaushalt nicht im Gleichgewicht war, ich Energiedefizite hatte bzw. mich außerhalb meiner Mitte – meines Herzens – befand, und demzufolge nicht aus meiner Herzensenergie heraus handelte.

die innere Reise ...

Viele Stränge mussten zueinander führen, damit ich zu dem Menschen werden konnte, der ich heute bin. Viele Jahre befand ich mich stets suchend auf der Reise zu mir selbst. Es war eine Herzensreise und die Kraft, die mich trug, war eine unfassbare und tiefe Sehnsucht in mir. Sie war es, die mich immer weiter voranschreiten ließ auf dem Weg, der sich doch erst beim Gehen bildete – Schritt um Schritt. Immer wieder gab es Stolpersteine, Irrwege und Sackgassen. Jedes Erkennen brachte mich ein Stück weiter zu mir selbst.

den eigenen Ausdruck finden ...

Als Kind habe ich viel gemalt: "Birte, malst du mir noch einen Elefanten?" "... und mir ein Pferd?" – so lange ich zur Schule ging, hatte ich gut zu tun ... Doch je älter ich wurde, desto mehr verlor ich dieses Interesse, diesen Bezug aus den Augen. Erst viele Jahre später besann ich mich wieder auf das Malen, als ich erwachsen war und selbst Hilfe brauchte.

Damals arbeitete ich im Bereich Heilung und Coaching. Den Menschen, die zu mir kamen, konnte ich helfen und es ging ihnen stets gut, wenn sie mich verließen. Doch ich selbst nahm ihre negativen Energien in mich ungefiltert auf und wurde sie nicht mehr los. Ich fühlte mich schwach, ausgelaugt und ausgesogen. Ich brauchte dringend eine Möglichkeit, all das zu kanalisieren und umzuwandeln. In dieser Situation begann ich ganz intuitiv und aus einem Impuls heraus zu malen.

ein wahrhaftes Geschenk ...

Eine leere Leinwand, wohltuende Farben, eine unsichtbare Hand, die mich führte ...

Es entstanden wie von selbst kraftvolle Energie-Bilder. 

Anfangs nährten die Energien mich ausschließlich selbst. Im Austausch mit anderen Menschen jedoch erkannte ich, dass die Bilder auch auf sie eine energetische Kraft ausstrahlten. Bisher hatte ich meinem Gegenüber diese lediglich im Gespräch zukommen lassen. Nun konnte ich sie einfach auf Leinwand bringen und sie entfalteten ihre wohltuende, das Herz nährende Wirkung ganz von allein.

den Herzensweg beschreiten ...

Zwanzig Jahre ist es her, dass ich begann, dem Ruf meines Herzens zu folgen. Damit startete – für mich ungeahnt – das größte Abenteuer, das ein Mensch in seinem Leben erleben kann. Herzenswege zu beschreiten, bedeutet sich mutig durch verwachsenes Dickicht eines wilden Dschungels den eigenen Weg zu bahnen – einen Weg, den niemand vorher jemals gegangen ist, denn er ist so einzigartig wie jeder Mensch selbst.

Ich empfing kraftvolle Botschaften, die mich nährten, stärkten und mir die Richtung wiesen. Jede Botschaft brachte mich unaufhaltsam weiter auf meiner Reise hin zu mir selbst, hin zu meinem Herzen.

Freunde und Begleiter ...

Die wundervollsten Freunde und weisesten Gefährten, die stets an meiner Seite gingen und gehen, sind für mich die Tiere. Seit jeher fühle ich mich ihnen auf das Innigste verbunden. Wir sind eins – ihnen gilt meine tiefe und umfassende Liebe. Tiere sind meine größten Lehrer und weisesten Meister, und es nährt mein Herz, wenn ich ihnen, die uns Menschen so viel geben können und auch geben möchten, etwas zurückgeben kann. 

Tiere haben meinen Geist geöffnet für die unglaublichsten Wunder des Lebens – und dafür bin ich unendlich dankbar ... 


Wunder sind, was wir nicht versteh´n & doch mit eig´nen Augen seh´n ...


Viele Wunder durfte ich bereits auf meinem Weg erleben.

Und ich durfte an Leib und Seele erfahren, dass im Herzen die wahrhaftige Urkraft eines jeden Lebens wohnt. Herzensenergien sind die kraftvollsten und heilsamsten Lebensenergien. Auf dieser Erkenntnis beruht meine Spezialisierung und bei meinen Arbeiten liegt darauf der Fokus:

Die Herzens-Energetisierung

die Herzens-Kommunikation

die Herzens-Bewusstheit

Meine intensive Wahrnehmung äußert sich in der Art, wie ich arbeite. Meine Werke entstehen intuitiv, impulsiv und kraftvoll aus dem Moment heraus. Wenn eine Energie auf der Leinwand materialisiert werden möchte, fühlt es sich für mich an, als würde jemand oder etwas bei mir "anklopfen". Die Vorausschau eines Bildes blitzt in mir auf, Farben, die miteinander komponiert werden möchten, zeigen sich in einer Art magischem Farbenlied aus Wohlbefinden und Kraft. 


Nun bin ich zu Hause, in meinem Herzen daheim -

& lade and´re Herzen dazu auch ein ...


Die Gewissheit mit meiner schöpferischen Arbeit den Herzen von Mensch und Tier etwas Gutes tun und wohltuende Freude bereiten zu können, erfüllt mich zutiefst. Energien auf die Leinwand zu bringen, Freude und Kraft in Schönheit zu verbinden, ist meine Passion.

Mitzuerleben welch eine tiefe Wirkung meine Bilder auf andere Menschen ausüben, lässt mich immer wieder zutiefst dankbar sein, meine Gaben ausleben zu dürfen und daraus meinen Beruf gemacht zu haben.

Für mich ist der Sinn meines Lebens ganz klar definiert: Mein Herz zu (er-)leben und meinen inneren Kompass stets zu justieren auf wahrhafte Freude und Herzensglück.

Daran möchte ich auch Sie teilhaben lassen. Sie können wählen, ob Sie für sich selbst oder für Ihre Lieben ein individuell angefertigtes Energie-Bild in Auftrag geben möchten oder ob Sie in meiner Verkaufsgalerie nach einem passenden Energie-Bild stöbern möchten.

Fühlen Sie sich herzlich willkommen!